Laues Lüftchen

Als „laues Lüftchen“ bezeichnete ein anonymer Kommentator die heutige Demo vor dem Landratsamt Starnberg. Was die Teilnehmerzahl anbetrifft hat er sicher nicht unrecht, ein Proteststurm war das nicht. Viele Daheimgebliebene werden sich gedacht haben: „Nutzt eh nix“. Das heutige Abstimmungsergbnis im Kreistag wird sie in Ihrer Meinung bestärken. Aber obwohl die Abstimmungen bei nur 3 Gegenstimmen, wie erwartet, glatt durchgingen, sah man kaum freudige Gesichter. Kannte man im Kreistag schon das Ergebnis einer ersten Windmessung aus Berg? Den auch dort weht nur ein „laues Lüftchen“.
Die geringe Anzahl der Demonstranten ist bedauerlich aber für die Sache unbedeutend. Eine zu geringe Windstärke wäre nicht bedauerlich, sie wäre das Ende aller Windkraftpläne im Lankreis Starnberg!

Erste Windmessung in Berg:
http://quh.twoday.net/stories/das-erste-windkraftgutachten-fuer-berg/

Berichte von der Demo und der Kreistagssitzung
http://www.kreisbote.de/lokal_nachrichten/starnberg-kreis/1/1/stuermische-debatte-um-windkraft-1337684862/

http://www.merkur-online.de/lokales/landkreis-starnberg/windkraft-landkreis-starnberg-landschaftsschutz-geaendert-2327408.html

http://www.sueddeutsche.de/muenchen/starnberg/starnberg-protest-begleitet-windrad-debatte-1.1363191