Windkraft-Ausbau versus Bürgerwillen

Panorama 3 vom 06.12.2016 21:15 Uhr


Für den Ausbau der Windkraft in Schleswig-Holstein sollte der Bürgerwille berücksichtigt werden. Doch seit einer Gerichtsentscheidung scheint er keine Rolle mehr zu spielen.

https://www.ndr.de/./schleswig-holstein/Windkraft-Ausbau-versus-Buergerwillen..

Abschalten bevor die Leitung glüht

Der NDR berichtet:
Durch den starken Zubau an Windparks stößt das Stromnetz im Norden an seine Grenzen.
https://www.ndr.de/nachrichten/schleswig-holstein/Stromnetz-ueberlastet-Windanlagen-stehen-still,stromnetzueberlastet100.html
Das Abschalten habe deutlich zugenommen, bestätigen die Mitarbeiter in der Zentrale. Knapp 50.000 Mal mussten Umspannwerke in Schleswig-Holstein im Mai ihre Leistung reduzieren – Rekord. Die Windparkbetreiber werden jedoch über die EEG-Umlage entschädigt. Stromkunden zahlen die Rechnung.

https://www.ndr.de/./schleswig-holstein/Stromnetz-ueberlastet-Windanlagen-stehen-still

Es reicht!

Bereits jetzt ist das Tollensetal rund um Altentreptow das Gebiet mit der höchsten Dichte an Windrädern in ganz Mecklenburg-Vorpommern. Weitere sind geplant.

 

http://www.ndr.de/./Protest-gegen-geplanten-Windpark-in-Tuetzpatz. .