Schweißausbrüche wegen der Windkraft

Der Starnberger Landrat Karl Roth bekommt Schweißausbrüche, wenn er nur daran denkt, dass Ministerpräsident Horst Seehofer seine neue Abstandsregel – Höhe des Windrades mal zehn – durchsetzt. Denn dann gäbe es im Landkreis keinen einzigen Windradstandort , und die Starnberger Bürger würden schon heute realisieren, dass der Energiewende-Beschluss des Kreistages – 100% regenerativ im Jahr 2035 – von Anfang an utopisch war.
Im Landkreis Hof schwitzen einige Bürgermeister auch – weil sie Windräder haben!

Quelle:
http://www.merkur-online.de/../energiewende-2035-landkreis-windkraft-pleite-landrat-bekommt-zweifel-2998977.html