3 Gedanken zu “Demo zur Einweihung

  1. Eine Demo gegen wirtschaftliche Interessen nützt nix. Hier zählt der Mensch nicht.

    • Das ist richtig. Aber es geht um die öffentliche Wirkung. Die Demo wurde in der Presse ausführlich „gewürdigt“. Und dazu gehört auch die Verbreitung in den sozialen Medien usw. Es gibt Entscheidungsträger (Politiker), die sich dort informieren. Was wäre schlimmer als wenn die Veranstalter verkünden könnten „es gibt keine Proteste mehr, alle sind einverstanden“.

  2. Nur wer NICHT demonstriert hat schon verloren.

    Gerade gegen rein wirtschaftliche Interessen, die sich in ökologische verkleiden, dabei aber keinerlei CO2 einsparen, sondern die Natur gefährden und die Landschaft zerstören MUSS man sogar demonstrieren!

    Herzlicher Dank an alle, die mitgegangen sind und klatschnass Flagge gezeigt haben!!!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.