Monn ignoriert Seehofer

Mitteilung auf der Internetseite der Gemeinde Berg:

Die Gemeinde Berg hat heute die Antragsunterlagen für die Genehmigung von vier Windenergieanlagen nach dem Bundesimmissionsschutzgesetz (BImSchG) abgegeben.
Die Antragsunterlagen, die heute von Herrn Bürgermeister Monn unterzeichnet wurden,  haben einen Umfang von gut zweieinhalb Regalmeter an Ordnern. Herr Bürgermeister Monn vollzog damit den Beschluss des Gemeinderates vom 18.02.2014.

Quelle: http://www.gemeinde-berg.de/index.php?id=2612,160