Achtung: Wichtiger Termin!

Die Petition zur Änderung des § 35 BauGB läuft nur noch bis zum 1. April.
Die Privilegierung von Windenergieanlagen im Außenbereich, die heute ohne Einbeziehung der durch die Baumaßnahmen betroffenen Bürger möglich sind, muss abgeschafft werden!

Der Bundestag erkennt aber nur die Unterschriften der Plattform des deutschen Bundestages an und die von Hand gesammelten Unterschriften. Hierfür wurde extra ein Unterschriften-Sammel-Bogen mit dem Petitionsausschuss des Bundestages abgestimmt. Es darf nur dieser Bogen zum Sammeln der Unterschriften verwendet werden.

Weitere ausführliche Informationen können Sie unter http://www.ber.de erhalten.

Link zum Unterschriftenbogen:
http://www.ber.de/files/Unterschriften-Sammellisten_Petition_49690.pdf

petition

Link zur Online Petition des Bundestages:
https://epetitionen.bundestag.de/petitionen/_2014/_02/_12/Petition_49690.nc.html

Sogar der frühere Bundesminister Heiner Geißler (CDU) und Christian Baldauf als stellvertretender CDU-Landeschef haben die Petition gegen die Privilegierung der Windkraftanlagen bereits unterzeichnet:

http://www.rhein-zeitung.de/region_artikel,-Buerger-wollen-Vorrang-fuer-Windkraft-kippen-_arid,1124146.html

Alle Mitstreiter die nicht sammeln gehen können – können versuchen einen Bogen (10 Unterschriften) mit Familie / Freunden / Bekannten / Arbeitskollegen etc. voll zu bekommen …  Auch das ist eine gute Möglichkeit und ein wertvoller Beitrag.

Zum übermitteln der Unterschriftenliste an den Bundestag muss unbedingt die Faxnummer in der ersten Zeile benutzt werden.

Das ist die Faxnummer: 030 227-36053

Danke für Ihre Unterstützung!